Fülle in Hülle ist unser Label für handgemachte Kissen mit verschiedenen Naturfüllmaterialien

Im Angebot
Sitzkissen mit Dinkelspreu
Kopfkissen mit Hirse- oder Dinkelspreu
Wärmekissen mit Kirsch- oder Traubenkernen
Kühlsäckli mit Linsen

Du kannst bei uns auch dein Wunschkissen bestellen … Grösse, Form, Farbe und Füllung.

Kissen mit Dinkel- und Hirsespreufüllung
Die Füllung unserer Kissen besteht aus gereinigter Spreu aus biologischem Anbau. Die Kissen sind bestens geeignet zum Schlafen, Sitzen, Meditieren, während und nach der Schwangerschaft, am Arbeitsplatz oder auf Reisen... für Kinder und Erwachsene. Denn sie sind atmungsaktiv, feuchtigkeitsregulierend und temperaturausgleichend. Durch ihre Formbarkeit und gute Stützkraft helfen sie, Verspannungen vorzubeugen.

Die Unterschiede zwischen Dinkel- und Hirsespreu
Die Dinkelspelze sind deutlich grösser als diejenigen der Hirse. Sie sind länglich und um die 8 mm lang und 4 mm breit. Die Spelze der Hirse sind kugelig mit einem Durchmesser von nur 1,5 mm.
Durch Bewegung entstehen beim gröberen Dinkel Raschelgeräusche, bei der feineren Hirse hingegen leisere Rieselgeräusche.
Hirse ist punktuell nachgiebig und auf der Liegefläche eher fest, während sich Dinkel punktuell etwas weniger formt und auf der Fläche nachgiebiger ist.

Pflegehinweis
Die Aussenhülle regelmässig waschen. Das Kopfkissen täglich aufschütteln, damit die Spreu durchlüftet wird und locker bleibt. Ab und zu im Freien und an der Sonne auslüften.
Von Zeit zu Zeit die Spreu ersetzen.
Du kannst dein Kissen auch bei uns zum Nachfüllen geben.

 Wärmekissen mit Kirsch- oder Traubenkernen
Ob warm oder kalt, Kirschkern- und Traubenkernkissen werden schon seit langem bewährt als Hausmittel eingesetzt. Besonders für Kinder sind sie geeignet, weil sie  - anders als Wärmeflaschen – nicht auslaufen und so keine Verbrühungsgefahr besteht. Die Kerne können Wärme oder Kälte zudem länger speichern und gleichmässiger abgeben als Wasser. Bei Bauchschmerzen, Muskelversspannungen, Prellungen und vielen anderen Beschwerden können sie ihre wohltuende Wirkung entfalten. Vor dem Auflegen eines erhitzten Kernkissens immer die  Temperatur überprüfen.

Kühlsäckli
Das mit Linsen gefüllte Säckli wird in einem Plastikbeutel oder -behälter ins Gefrierfach gelegt. Bei Bedarf kann das Säckli direkt auf die verletzte Stelle gelegt werden. Es hilft bei Kopfschmerzen, Entzündungen, Prellungen, Insektenstichen, Verbrennungen und anderen Verletzungen. Die Linsen können die Kälte lange speichern.

Impressum Datenschutzerklärung                                 Steinhölzlimärit im OG, Kirchstrasse 8a, 3097 Liebefeld, Tel: 078 963 46 86